MyKammerjäger

Schädlingsprävention

Schädlingsbekämpfung

Logo My Kammerjäger
Logo MyKammerjäger

MyKammerjäger

Schädlingsbefall in Einzelhandel und Lebensmittelproduktion

Was können wir für Sie tun?

Warum ist eine Schädlingsprophylaxe im Einzelhandel und der Lebensmittelproduktion unerlässlich?

Handeln Sie bereits im Vorfeld?

  • Als Unternehmer sind Sie verantwortlich für ihre Produkte und deren Sicherheit. Für die Behörden benötigen Sie bei deren Audits und Besuchen eine lückenlose und nachvollziehbare Dokumentation

  • Der Gesetzgeber und die Standards (z.B DIN EN 16636 / DIN 10523 / EU VO 852/2004) schreiben eine kontinuierliche und regelmäßige Inanspruchnahme der Dienstleistung „Schädlingsbekämpfung“ vor

  • Gesetze und Richtlinien im Bereich Schädlingsmanagement und Überwachung erfüllen wir für Sie gemäß des aktuellen Standes

  • Kontamination, verursacht durch Schädlinge wie z.B Häutungsreste, Eiablagen, Körpersekret, Erbrochenes, Urin, Kot… ist dringlichst zu vermeiden

  • Vermeidung von finanziellen Schäden durch Produktions-/Verkaufsausfall und Rückrufaktion

  • Fraßschäden an Verpackungen und Erzeugnissen

  • Verschleppung von Schädlingen zum Kunden

  • Image- und Vertrauensverlust bis zur Insolvenz

Ihre maßgeschneiderte Dienstleistung von MyKammerjäger

  • Servicevertrag im rundum Sorglospaket
  • Konzepterstellung mit Formularen wie Kontrollpunktdokumentation und Checkpunktlisten
  • Bereitstellung der benötigten Materialien, sowie Schulung und Begleitung in der Anfangszeit (besonders Interessant für Kleinbetriebe)

Wir helfen Ihnen schnell und diskret

Schädlingsbefall im Einzelhandel und in der Lebensmittelproduktion

Besinnung auf Ihr Kerngeschäft – buchen Sie unser Sorglospaket

unser fachgerechtes Monitoringsystem:

  • IPM integrierte Schädlingskontrolle (integrated Pestmanagement) mit dem Ziel der Schädlingsfreihaltung durch ständige Überwachung, sowie Befallsermittlung mittels Monitoringsystem

  • PCP (Pest Control Point) CCP (Critical Control Point) Festlegung der Kontrollpunkte und deren regelmäßige Überwachung 6-8 mal pro Jahr. Die Überwachung beinhaltet die Kontrolle, Erneuerung der Klebeflächen, Lockstoffe und Köder, sowie die Dokumentation

  • Eine HACCP-gestützte lückenlose Dokumentation

Die häufigsten Schädlinge der Hotellerie und Gastronomie

• deutsche Schabe (im Volksmund Kakerlake)
• Lebensmittel & Dörrobstmotten
• Fliegen
• Wespen
• Fruchtfliegen
• Ratten (Haus und Wanderratte)
• Mäuse
• Ameisen
• Speckkäfer und Kornkäfer

HACCP-Richtlinien

In Unternehmen führen wir alle anfallenden Wartungsarbeiten nach den HACCP-Richtlinien durch. Dies bedeutet, dass wir den evtl. Schädlingsbefall feststellen, genau analysieren, die Schädlinge bekämpfen und alles dokumentieren.

Hazard = Gefährdung, Gefahr für die Gesundheit
Analysis = Analyse, Untersuchung der Gefährdung
Critical = kritisch, entscheidend für die Beherrschung
Control = Lenkung, Überwachung der Bedingungen
Point = Punktstellen im Verfahren

 

Wir sind gerne für Sie da!

Rufen Sie uns an

08064 - 906 50 71

Firmenfahrzeug MyKammerjaeger

 

Wir bieten unsere Leistungen in den Regionen München, Grünwald, Holzkirchen, Wolfrathshausen, Bad Tölz, Waakirchen, Sachsenkam, Warngau, Geretsried, Dietramszell, Tegernsee, Rottach-Egern, Ebersberg, Grafing, Aying, Glonn, Tuntenhausen, Wasserburg, Miesbach, Hausham, Schliersee, Fischbachau, Bayrischzell, Rosenheim, Raubling, Oberaudorf, Rohrdorf, Aschau i.Ch., Prien, Bernau, Bad Endorf, Marquardstein, Reit im Winkel, Ruhpolding, Traunstein, Traunreut, Trostberg, Siegsdorf, Bad Reichenhall, Freilassing...